Kinderwunsch Holstein

Unsere Praxis

Unsere Praxisräumlichkeiten dürften vielen Menschen aus der näheren und weiteren Umgebung noch in einer völlig anderen Funktion bekannt sein: es handelt sich um das ehemalige Palast-Kino in der Lübecker Straße, direkt gegenüber den Schwartauer Werken.

Mit großem Aufwand wurde das Gebäude 2014 in eine geräumige, moderne und freundliche Arztpraxis verwandelt. Dabei sollte der wunderbare historische Charakter des Gebäudes weitestgehend erhalten werden, gleichzeitig aber modernsten technischen Ansprüchen genügen, wie sie heute an eine Frauenarztpraxis mit reproduktionsmedizinischem Schwerpunkt gestellt werden.

Wir glauben, dass dies ausgezeichnet gelungen ist und unser harmonisches und entspannendes Ambiente sich sehr positiv auf unsere Patienten auswirkt.

Auf etwa 270 Quadratmetern Fläche befinden sich alle Einrichtungen, die für eine umfassende gynäkologische und reproduktionsmedizinische Betreuung benötigt werden. Die Praxis ist ein eingeschossiger Bau, der durch das völlige Fehlen von Treppen absolut barrierefrei ist. Direkt vor unseren Räumlichkeiten steht ausreichend Parkraum zur Verfügung.

Kinderwunschzentrum für Lübeck, Kiel, Schwerin und Hamburg

Kinderwunsch Holstein betreut Paare im Umkreis von etwa 120 Kilometern.

Unser Einzugsbereich umfasst das Gebiet zwischen Hamburg, Kiel, Schwerin, Wismar, Ratzeburg und Mölln.

Kinderwunsch Holstein – Team

Unser Praxisteam

Dr. med. Peter Kunstmann

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Werdegang & Qualifikation

Privat

  • verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung

  • 1974-1980 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1980 Approbation und Promotion

Beruf

  • 1981-1983 wissenschaftlicher Assistent am Pathologischen Institut der Universität München
  • 1983-1990 Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik der Christians-Albrecht-Universität
    Direktor: Professor Dr. Dr. mult. Kurt Semm
  • 1990-1997 Oberarzt an der Frauenklinik der Universität Kiel
  • 01.April 1997 Niederlassung als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Seit 2000 Fachvertreter für Prüfungen zur Anerkennung der Gebietsbezeichnung Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie e.V.

Qualifikationen

  • Spezielle operative Gynäkologie im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung
  • Impfungen in der Frauenarztpraxis und Klinik
  • Autogenes Training zur Patientenbehandlung
  • Laser in der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hormon-und Stoffwechseltherapie
  • Hygienebeauftragter Arzt
  • Akupunktur

Fachkunde

  • In Laboruntersuchungen im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • In gynäkologische Aspirations-und Punktatzytologie
  • Im Strahlenschutz in der Medizin
  • Im Laserstrahlenschutz

Genehmigungen

  • Zur Durchführung spezielle Laboruntersuchungen aus dem Kapitel O III des EBM
  • Zur Durchführung zytologischer Diagnostik des weiblichen Genitale
  • Zur Durchführung von Mammografien

Dr. biol. hom. Claas Mehnert

Senior Clinical Embryologist (ESHRE)

Reproduktionsbiologe (AGRBM)

Werdegang & Qualifikation

Privat

  • 1972 geboren in Hannover, verheiratet, ein Kind

Ausbildung

  • 1992 – 1998 Biologiestudium (Diplom-Biologe) an der Georg-August-Universität Göttingen Schwerpunkte: Zoologie, Physiologie und Neurobiologie
  • 1998 Diplomarbeit im neurobiologischen Labor am Zentrum Psychiatrie der Georg-August-Universität Göttingen (Prof. Dr. Gerald Hüther)
  • 2007 Promotion an der medizinischen Fakultät der Justus-Liebig-Universität Gießen (Prof. Dr. Hans-Rudolf Tinneberg) Dissertation: „Multiparametrische Analyse der Oozyten-, Zygoten- und Embryoqualität im humanen IVF-Programm.“

Beruf

  • 2000 – 2004 Stellvertretender IVF-Laborleiter in der „Gesellschaft zur Förderung der Reproduktionsmedizin“, Gießen
  • 2004 – 2006 Stellvertretender IVF-Laborleiter im „Centrum für In-vitro-Fertilisation“, Gießen
  • 2007 IVF-Laborleiter in der Gemeinschaftspraxis FERA, Berlin
  • 2008 IVF-Laborleiter im Kinderwunschzentrum Potsdam
  • 2008 – 2014 IVF-Laborleiter im Kinderwunschzentrum Frankfurt am Nordwestkrankenhaus, Frankfurt / Main
  • Seit 2015 IVF-Laborleiter im Kinderwunschzentrum Bad Schwartau

Mitgliedschaften

  • European Society of Human Reproduction and Embryology
  • Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des Menschen

Qualifikationen

  • 2004 Fachanerkennung des Berufsverbandes der deutschen Reproduktionsbiologen (AGRBM) zum Führen der Bezeichnung: „Reproduktionsbiologe AGRBM“
  • 2008 Zertifizierung durch die „European Society of Human Reproduction and Embryology“ (ESHRE): “Senior Clinical Embryologist”

Dr. med. Peter Kunstmann

Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Werdegang & Qualifikation

Privat

  • verheiratet, zwei Kinder

Ausbildung

  • 1974-1980 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität München
  • 1980 Approbation und Promotion

Beruf

  • 1981-1983 wissenschaftlicher Assistent am Pathologischen Institut der Universität München
  • 1983-1990 Weiterbildung zum Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe an der Frauenklinik der Christians-Albrecht-Universität
    Direktor: Professor Dr. Dr. mult. Kurt Semm
  • 1990-1997 Oberarzt an der Frauenklinik der Universität Kiel
  • 01.April 1997 Niederlassung als Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Seit 2000 Fachvertreter für Prüfungen zur Anerkennung der Gebietsbezeichnung Frauenheilkunde und Geburtshilfe

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Nord-Ostdeutsche Gesellschaft für Gynäkologische Onkologie e.V.

Qualifikationen

  • Spezielle operative Gynäkologie im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin
  • Qualifikation zur fachgebundenen genetischen Beratung
  • Impfungen in der Frauenarztpraxis und Klinik
  • Autogenes Training zur Patientenbehandlung
  • Laser in der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Hormon-und Stoffwechseltherapie
  • Hygienebeauftragter Arzt
  • Akupunktur

Fachkunde

  • In Laboruntersuchungen im Gebiet Frauenheilkunde und Geburtshilfe
  • In gynäkologische Aspirations-und Punktatzytologie
  • Im Strahlenschutz in der Medizin
  • Im Laserstrahlenschutz

Genehmigungen

  • Zur Durchführung spezielle Laboruntersuchungen aus dem Kapitel O III des EBM
  • Zur Durchführung zytologischer Diagnostik des weiblichen Genitale
  • Zur Durchführung von Mammografien

Dr. biol. hom. Claas Mehnert

Senior Clinical Embryologist (ESHRE)

Reproduktionsbiologe (AGRBM)

Werdegang & Qualifikation

Privat

  • 1972 geboren in Hannover, verheiratet, ein Kind

Ausbildung

  • 1992 – 1998 Biologiestudium (Diplom-Biologe) an der Georg-August-Universität Göttingen Schwerpunkte: Zoologie, Physiologie und Neurobiologie
  • 1998 Diplomarbeit im neurobiologischen Labor am Zentrum Psychiatrie der Georg-August-Universität Göttingen (Prof. Dr. Gerald Hüther)
  • 2007 Promotion an der medizinischen Fakultät der Justus-Liebig-Universität Gießen (Prof. Dr. Hans-Rudolf Tinneberg) Dissertation: „Multiparametrische Analyse der Oozyten-, Zygoten- und Embryoqualität im humanen IVF-Programm.“

Beruf

  • 2000 – 2004 Stellvertretender IVF-Laborleiter in der „Gesellschaft zur Förderung der Reproduktionsmedizin“, Gießen
  • 2004 – 2006 Stellvertretender IVF-Laborleiter im „Centrum für In-vitro-Fertilisation“, Gießen
  • 2007 IVF-Laborleiter in der Gemeinschaftspraxis FERA, Berlin
  • 2008 IVF-Laborleiter im Kinderwunschzentrum Potsdam
  • 2008 – 2014 IVF-Laborleiter im Kinderwunschzentrum Frankfurt am Nordwestkrankenhaus, Frankfurt / Main
  • Seit 2015 IVF-Laborleiter im Kinderwunschzentrum Bad Schwartau

Mitgliedschaften

  • European Society of Human Reproduction and Embryology
  • Arbeitsgemeinschaft Reproduktionsbiologie des Menschen

Qualifikationen

  • 2004 Fachanerkennung des Berufsverbandes der deutschen Reproduktionsbiologen (AGRBM) zum Führen der Bezeichnung: „Reproduktionsbiologe AGRBM“
  • 2008 Zertifizierung durch die „European Society of Human Reproduction and Embryology“ (ESHRE): “Senior Clinical Embryologist”

Sandra Müller

Medizinische Fachangestellte

Ninia Bensch

Medizinische Fachangestellte

Cordelia Niemann-Kunz

Raumpflege

Unsere Partner

Prof. Dr. med. Andreas Böhle

Facharzt für Urologie

www.urologie-bad-schwartau.de

Priv.-Doz. Dr. med. Volker Rohde

Praxis für Urologie

www.urologie-schwartau.de

Netzwerk Onkologischer Zentren

 

NOZ – Spitzenmedizin.
Persönlich & Nah

www.noz-sh.de

Kinderwunschzentrum

Kontakt

Kinderwunsch Holstein

Lübecker Str. 68, 23611 Bad Schwartau

Telefon

0451 4989 5522

E-Mail

info@ivf-badschwartau.de